1. Alumnitag des Departments CBI

Suche


50 Jahre Chemieingenieurwesen in Erlangen

Beim ersten Alumni-Treffen des Departments am 22. Mai 2015 zeigte sich eindrucksvoll, wie sehr sich Absolventen der vergangenen fünf Jahrzehnte noch immer mit dem CIW/CBI verbunden fühlen. Mehr als 200 sichtlich gut gelaunte Alumni aus dem In- und Ausland folgten der Einladung nach Erlangen, um Erinnerungen aufzufrischen und neue Gemeinsamkeiten zu entdecken.

In einem facettenreichen Programm wurde die Entwicklung des Departments von dessen Anfängen als Chemieingenieurwesens an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bis hin zum heutigen Department Chemie- und Bioingenieurwesen an der „FAU“ aufgezeigt. Neben den Vorträgen konnten die Alumni ihren „alten“ Lehrstuhl, aber auch die neuen Einrichtungen des CBIs besichtigen, alte Bekannte treffen und neue Kontakte knüpfen. Die Lehrstühle Prozessmaschinen und Anlagentechnik (iPAT), Technische Thermodynamik (LTT), Chemische Reaktionstechnik (CRT, ehemals Technische Chemie I), Thermische Trennverfahren (TVT, ehemals Technische Chemie II), Strömungsmechanik (LSTM) und Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik (LFG, ehemals Mechanische Verfahrenstechnik) öffneten den Alumni ihre Labore. Im Anschluss an die Lehrstuhlführungen trafen sich alle zur Poster Session mit Erfrischungen und Kaffee.

Die Festveranstaltung wurde durch den geschäftsführenden Vorstand des Departments Prof. K.-E. Wirth mit einem herzlichen Willkommensgruß an die Ehemaligen, die teilweise Jahrzehnte nach ihrem Studienabschluss bzw. ihrer Promotion zum ersten Mal wieder nach Erlangen gekommen waren, eröffnet. Seitens der Technischen Fakultät begrüßte Prof Greil, Prodekan der Technischen Fakultät, der mit über 10.000 Studierenden größten Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, die Teilnehmer. Die anschließenden Festvorträge hielten Herr Prof. W. Bauer (vormals Fa. Nestlé) und Frau Prof. B. Frohnapfel (KIT Karlsruhe) und sorgten mit Rückblicken auf ihr Studium in Erlangen und ihren beruflichen Werdegang für beste Stimmung und großen Applaus. Herr Prof. K.-E. Wirth gab einen historischen Rückblick auf die Entwicklung des Departments Chemie- und Bioingenieurwesen im vergangenen halben Jahrhundert. Herr Prof. P. Wasserscheid präsentierte in seinem abschließenden Festvortrag beeindruckende Einblicke in aktuelle Entwicklungen des CBI im Bereich der Energieforschung. Im Anschluss daran feierten die Teilnehmer ein fröhliches Wiedersehen bei Sektempfang und Abendessen, klanglich verwöhnt mit Jazz vom allerfeinsten durch die 44JAZZStreet Band.

Wir danken allen Teilnehmern, Organisatoren und Helfern, die zu diesem schönen Ereignis beigetragen haben. Aufgrund der positiven Resonanz auf den ersten Alumnitag des Departments werden wir nicht wieder 50 Jahre vergehen lassen, um zu einem Treffen der Ehemaligen einzuladen.

 

Impressionen (Fotografen: Philipp Epple und Martin Lijewski):