Geschichtliches

2012 Übernahme des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik durch Prof. Dr.-Ing. Stefan Will 
Verlängerung des Excellenzclusters "Engineering of Advanced Materials" und der "Graduate School of Optical Technologies"
2011 Einrichtung des Lehrstuhls für Energieverfahrenstechnik (Prof. J. Karl)
2010 Einrichtung des Lehrstuhls für Medizinische Biotechnologie (Prof. O. Friedrich)
2009 Einrichtung des Lehrstuhls für Multiskalen Simulation (Prof. T. Pöschel)
2007 Prof. W. Peukert erhält den Zuschlag für das Exzellenzcluster " Engineering of Advanced Materials"
2006 Prof. A. Leipertz erhält den Zuschlag für die "Graduate School of Optical Technologies"
Übernahme des Lehrstuhls für Strömungsmechanik durch Prof. A. Delgado
2004 Übernahme des Lehrstuhls Technische Chemie II durch Prof. Dr. W. Arlt und Umbenennung in Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik
2003 Übernahme des Lehrstuhls für Technischen Chemie I durch Prof. P. Wasserscheid und Umbenennung in Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik. Übernahme des Lehrstuhls für Mechanische Verfahrenstechnik durch Prof. W. Peukert und Umbenennung in Lehrstuhl für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik
2002 Berufung des Lehrstuhls für Bioverfahrenstechnik (Prof. R. Buchholz)
2000 Übernahme des Lehrstuhls für Apparatetechnik und Anlagenbau durch Prof. E. Schlücker und Umbenennung in Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik
1992 Übernahme des Lehrstuhls Technische Chemie I durch Prof. G. Emig
1989 Einrichtung des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik (Prof. A. Leipertz)
1988 Übernahme des Lehrstuhls Technische Chemie II durch Prof. R. Steiner
1982 Übernahme des Lehrstuhls für Strömungsmechanik durch Prof. F. Durst
1981 Übernahme des Lehrstuhls für Apparatetechnik und Anlagenbau durch Prof. G. Vetter und Umbenennung in Lehrstuhl für Apparatetechnik und Chemiemaschinenbau
1974 Einrichtung des Lehrstuhls für Apparatetechnik und Anlagenbau (Prof. G. Klapp), sowie des Lehrstuhls für Strömungsmechanik (Prof. G. Euteneuer)
1968 Erweiterung durch die Lehrstühle Technische Chemie II (Prof. S. Peter) und Mechanische Verfahrenstechnik (Prof. O. Molerus). 
Gründung des ersten Studiengangs Chemieingenieurwesen in Deutschland
1965 Einrichtung des ersten Lehrstuhls des CBI, der Technischen Chemie I (Prof. H. Hofmann)